Phoca Gallery upgraden

 
Wichtig!

Wenn Sie die Phoca Gallery Komponente upgraden wollen, deinstallieren Sie die bestehende Version nicht, denn durch die Deinstallation würden die gespeicherten Daten in der Datenbank gelöscht.

Joomla! 2.5 und Joomla! 3.x

Gehen Sie zu Ihrer Joomla! Administration (Backend): Erweiterungen - Verwalten - Installieren. Wählen Sie die Datei (neues ZIP-Paket) und klicken Sie auf Hochladen und installieren Button.

(Falls Sie Probleme mit der Installation großer Komponenten haben, sehen Sie sich diesen Artikel an: Wie Sie große Komponenten in Joomla! installieren können

 

Joomla! 1.5

Sie können mit zwei unterschiedlichen Methoden upgraden: Via Joomla! Installationsroutine  oder via FTP.

Phoca Gallery mit Hilfe der Joomla! Installationsroutine upgraden:

Phoca Gallery upgraden

  • Erweiterungen » Installieren/Deinstallieren Sie sind nun in Erweiterungen. Klicken Sie auf Paketdateien hochladen - wählen sie die Phoca Gallery Komponente Zipdatei aus und klicken Sie auf Datei hochladen & Installieren.

Nun können Sie zwischen Installieren oder Upgrade der Phoca Gallery Komponente wählen. Wählen Sie Upgrade aus. Wenn Sie Installieren auswählen, werden alle zuvor gespeicherten Daten in Ihrer Datenbank gelöscht.

Falls Sie von 1.x to 2.x upgraden, überprüfen Sie bitte, ob alle 6 Tabellen erstellt wurden.
Falls Sie von 2.1.0 to 2.2.0 upgraden, überprüfen Sie bitte die Spalten Ihrer Tabellen. Lesen Sie MySQL Update Prozedur

 

Phoca Gallery via FTP upgraden

Die folgende Anleitung funktioniert nur in Joomla! 1.5. Lesen Sie diesen Artikel: Wie Sie große Komponenten mit HIlfe von FTP in  Joomla! installieren können wenn Sie Joomla! 1.7 (1.6) upgraden wollen.

 

Nützliche Artikel über das Hoch- (Upload) und das Herunterladen (Download) mit Hilfe von FTP:

Laden Sie die aktuelle Phoca Gallery Version von der Phoca Gallery Download Seite herunter. Sie erhalten eine Zip Datei. Entpacken Sie diese Datei in Ihr temporäres Verzeichnis auf Ihrer Festplatte. Sie finden danach dort diese Dateien und Verzeichnisse vor:

  • [assets]
  • [controllers]
  • [elements]
  • [front]
  • [help]
  • [helpers]
  • [language]
  • [libraries]
  • [models]
  • [other]
  • [tables]
  • [views]
  • admin.phocagallery.php
  • config.xml
  • controller.php
  • index.html
  • install.bak
  • install.sql
  • install.phocagallery.php
  • phocagallery.xml
  • uninstall.sql
  • uninstall.phocagallery.php

Kopierer Sie alle Dateien und Verzeichnisse ausgenommen der Verzeichnisse : front, language, other in:

  • ihr-server/administrator/components/com_phocagallery/

Kopieren Sie alle Dateien und Verzeichnisse aus dem Verzeichnis front in:

  • ihr-server/components/com_phocagallery/

Kopieren Sie alle Dateien und Verzeichnisse aus dem Verzeichnis language in:

  • ihr-server/language/
  • ihr-server/administrator/language/

Während des Kopierens müssen Sie das Überschreiben der vorhandenen Dateien durch die Neuen akzeptieren.

 

Die MySql Datenbank nach einem manuellen Upgrade updaten

Wenn Sie Phoca Gallery mit Hilfe der FTP Methode upgraden müssen Sie sich bewusst sein,  dass es in der neuen Version auch Veränderungen in der Datenbank geben kann (neue Tabellen und/oder neue Spalten in den Tabellen).

Sie müssen den Inhalt der Datei install.bak, die Sie im Wurzelverzeichnis der gezippten Installationsdatei finden, mit Ihrer Datenbank vergleichen. Sie können dafür z.B. das Werkzeug phpMyAdmin verwenden. In der Datei install.bak können Sie sehen welche Tabellen und Spalten in früheren Versionen hinzugefügt wurden. Falls Sie also feststellen, das eine Tabelle in Ihrer Datenbank fehlt, finden Sie den SQL Befehl zum Erstellen dieser Tabelle in der install.bak Datei. Führen Sie diesen Befehl (Befehl zum Erstellen einer Datei) mit Hilfe von z.B. phpMyAdmin aus, sodass diese Tabelle Ihrer Datenbank hinzu gefügt wird (Führen Sie nicht alle Befehle, die sie in der install.bak Datei finden, aus. Dies würde die in Ihrer Datenbank vorhandenen Tabellen überschreiben und alle sich darin befindlichen Daten würden überschrieben. Das bedeutet kompletten Datenverlust).

Schauen Sie sich auch die sql Upgrade Befehle an (Spalten in Tabellen upgraden). Wenn Sie beim Vergleichen der Tabellen Ihrer Datenbank und den SQL Befehlen in der install.bak Datei feststellen, das einige Spalten fehlen, müssen Sie die SQL Upgrade Befehle ausführen, (die am Ende der install.bak Datei vorbereitet sind). Nach dem Kopieren und Einfügen der Befehle in phpMyAdmin müssen Sie die Kommentarteichen entfernen (-- am Anfang der Zeile) und die Prefixe verändern.

Die Tabellen upgraden:

Die Namen der Tabellen sind für die Systeminstallation vorbereitet, deshalb enthalten sie '#__' anstelle ihres Tabellenprefix. Sie müssen Sie umbenennen:

  • #__phocagallery zu Tabellenprefix_phocagallery
  • #__phocagallery_categories zu Tabellenprefix_phocagallery_categories, usw.

 

Tabellenprefix ist das Prefix, das Sie während der Joomla! Installation ausgewählt haben. (Meistens ist das  'jos_' Es soll Joomla! Tabellen von anderen Tabellen, die in Ihrer Datenbank verwendet werden, unterscheiden). Stellen Sie sicher, das Sie #_ am Anfang der Zeile gelöscht haben; Sie benötigen nur einen _ {Unterstrich}.

Die Spalten upgraden:

Wenn alle Tabellen in Ihrer Datenbank enthalten sind (z.B. beim Upgrade von 2.1.0 to 2.2.0) überprüfen Sie die Spalten Ihrer Tabellen. Z.B. in Phoca Gallery Version 2.2.0 sind neue Spalten hinzu gekommen: extlink1, extlink2 und diese sollten Ihrer Tabelle zugefügt werden: #__phocagallery. Falls Sie während des Upgrades z.B. von 2.1.0 zu 2.2.0 einige Fehlermeldungen zum automatischen Upgrade von Phoca Gallery Tabellen erhalten (Tabellen und Spalten wurden nicht erstellt), überprüfen Sie die #_phocagallery Tabelle und falls die extlink1 oder extlink2 Spalten nicht enthalten sind, führen Sie den SQL Befehl für Version 2.2.0 aus:

ALTER TABLE `#__phocagallery` ADD `extlink1` text NOT NULL AFTER `params` ;
ALTER TABLE `#__phocagallery` ADD `extlink2` text NOT NULL AFTER `extlink1` ;

Falls sie zu 2.2.2 ugraden, führen sie den SQL Befehl für die 2.2.2 Version aus:

ALTER TABLE `#__phocagallery_categories` ADD `date` datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00' AFTER `description` ;

 

Wichtig für 1.x Versionen!

Durch das Upgrade der Komponente, werden die Einstellungen auf Standardwerte zurück gesetzt (das heißt, dass z.B. die Seitenanzeige abgeschaltet wird). Sie müssen diese Einstellungen neu setzen. Phoca Gallery Komponentenparameter in Menüverknüpfungen werden nicht verändert. Falls Sie SEF benutzen werden Menüverknüpfungen nicht mehr funktionieren und müssen erneuert werden.  Um dies zu reparieren, gehen sie im Backend zu Menü und klicken Sie auf den die Phoca Gallery Menüverknüpfung. Sie sind nun in Menüeintrag [Bearbeiten]. Klicken Sie auf den Speichern Button. Die Phoca Gallery Menüverknüpfung wurde erneuert - SEF wird wieder funktionieren und die Seitenanzeige wird wieder angezeigt.). Falls Sie viele Menülinks haben und dies ein Problem ist, müssen Sie via FTP upgraden.

 

Für gute Zusammenarbeit und freundliche Unterstützung danken wir:

NMMN

Phoca