Komponenten Einstellungen in unterschiedlichen Joomla! 1.5 Bereichen mit Item Ids

Es gibt zwei unterschiedliche Bereiche, in denen Sie die Einstellungen einer Joomla! 1.5 Komponente verändern können:

Die Phoca Gallery Konfiguration und die Komponentenparameter

Sie können so gefunden werden:

  • Phoca Gallery Konfiguration: Komponenten » Spezielle Komponente (z.B. Phoca Gallery) » Phoca Galerie Kontrollzentrum » Einstellungen » Phoca Gallery Konfiguration
  • Komponentenparameter: Menüs » z.B. Main Menu » Spezieller Menüeintrag (z.B. Phoca Gallery - Meine Urlaubsfotos) » Komponentenparameter
Falls Sie z.B. die Joom!fish Komponente auf Ihrer Seite benutzen, gibt es sogar drei Bereiche in denen Sie die Einstellungen verändern können. Sie können die Einstellungen auch in den übersetzten Menüeinträgen in Joom!fish verändern.

 

Wichtig:

Komponentenparameter überschreiben die Phoca Gallery Konfiguration.

Phoca Gallery Konfiguration

Nehmen wir an, dass Sie eine Komponente die ein Quadrat in der Farbe Ihrer Wahl auf Ihrer Joomla! 1.5 Seite anzeigt, installieren möchten (Das ist nur eine Beispielkomponente, aber das Verhalten ist für alle Joomla! 1.5 Komponenten das gleiche). Sie möchten, das das Quadrat blau ist. Sie setzen also in dieser Komponente in der Konfiguration das Quadrat auf blau. Wenn Sie nun einen Menüeintrag zu dieser Komponente erstellen, werden Ihre Besucher, wenn Sie auf diesen Menüeintrag klicken, ein blaues Quadrat sehen.

Komponentenparameter

Was passiert nun, wenn Sie zwei Menüeinträge zur gleichen Komponente erstellen und Sie möchten, dass der erste Menüeintrag ein grünes Quadrat und der zweite ein rotes Quadrat anzeigt?

Falls Sie nur die Konfiguration ohne die Joomla! 1.5 URL's Parameter verwenden, erhalten Sie:

  • Erster Menüeintrag – ein blaues Quadrat wird angezeigt (der Farbwert wird aus der Konfiguration geladen)
  • Zweiter Menüeintrag – ein blaues Quadrat wird angezeigt (der Farbwert wird aus der Konfiguration geladen)

Wenn Sie aber die Komponentenparameter verwenden, dann...

Mit den Joomla! 1.5 URL's Parametern, die automatisch bei der Installation einer Komponente (z.B. Phoca Gallery oder unsere erdachte Komponente, die bunte Quadrate anzeigt) erstellt werden, bekommen Siet:

  • Erster Menüeintrag –ein grünes Quadratwird angezeigt (der Farbwert wird aus den Komponentenparametern geladen weil diese die Konfiguration überschreiben)
  • Zweiter Menüeintrag –ein rotes Quadrat wird angezeigt (der Farbwert wird aus den Komponentenparametern geladen weil diese die Konfiguration überschreiben)

Der URL-Parameter Item Id, der in Joomla! 1.5 verwendet wird, identifiziert den Menüeintrag auf Ihrer Seite und verknüpft ihn mit den Komponentenparametern. Durch das Verwenden der Komponentenparameter können Sie unterschiedliche Werte für unterschiedliche Menüeinträge verwenden und wie in diesem Beispiel, können Sie unterschiedliche Menüeinträge zur gleichen Komponente erstellen.

Die Komponentenparameter überschreiben die Einstellungen der Konfiguration für einen speziellen Menüeintrag. Falls Sie die Einstellungen der Konfiguration verwenden wollen, können Sie den 'Globale Einstellung' Wert in den Komponentenparametern für jeden Parameter verwenden. Offensichtlich wird dann die Einstellungen Konfiguration nicht durch die Komponentenparameter überschrieben und desshalb werden in diesem Fall in unserm Beispiel die blauen Quadrate angezeigt.

Beachten Sie aber, es gibt eine Ausnahme. Wenn die Komponentenparameter gespeichert werden nachdem Sie etwas in ein Text- oder Textbereichsfeld geschrieben haben (also eine Veränderung nicht mit dem Dropdown Auswahlfenster und nicht mit den Radiobutton), können Sie nicht den 'Globale Einstellungen' Wert verwenden.

alt

In diesem Fall werden die Komponentenparameter jedesmal die Einstellungen der Konfiguration überschreiben. Wo also unsere Komponente das Eingabefeld 'Text' für die Einstellung einer Farbe verwendet, und Sie z.B. '#3333cc' (blau) in der Konfiguration und z.B. ‘#fc0000’ (rot) inden  Komponentenparametern gesetzt haben, werden Sie immer das rote Quadrat in Ihrer Komponente erhalten. Es ist wichtig, sich dies zu vergegenwärtigen, falls Sie unterschiedliche Farbschemen ausprobiert haben und sich danach entscheiden jetzt eine 'globale' Veränderung durchzuführen. Sie werden diese Veränderung manuell in den Komponentenparametern jedes einzelnen Menüeintrages vornehmen müssen.

Phoca Erweiterungen benutzen einen kleinen Hack. Wenn Sie Text- oder Textbereichsfelder in den Koponentenparametern leer lassen, werden die Einstellungen der Konfiguration verwendet. Dieses Verhalten weicht vom Verhalten externer Joomla! Komponenten ab, und ermöglicht 'Globale Einstellung' auch für Text- und Textbereichsfelder zu nutzen (durch leeren oder leer lassen).

 

Für gute Zusammenarbeit und freundliche Unterstützung danken wir:

NMMN

Phoca