Phoca PDF Content Plugin

Installation

Laden Sie das Phoca PDF Content Plugin von der Phoca PDF Download-Seite herunter. Sie erhalten eine ZIP-Datei. Loggen Sie sich in Ihre Joomla! 1.5 Administrationsseite (Backend) ein und folgen Sie diesen Schritten:

Erweiterungen » Installation/Deinstallation. Sie sind nun in Erweiterungen. Sie können:

  • Paketdateien hochladen - wählen Sie die Phoca PDF Content Plugin ZIP-Datei aus Ihrer Festpatte aus und klicken Sie auf Hochladen & Installieren
  • Aus Verzeichnis installieren - Sie können die Phoca PDF Content Plugin ZIP-Datei in ein Verzeichnis Ihres Servers hochladen und von dort aus installieren
  • Via URL installieren - Sie können auch von einer anderen URL aus installieren

Erweiterungen » Plugins » Phoca Gallery Plugin » Plugin aktivieren.

Bedienung des Phoca PDF Content Plugins

Gehen Sie zu Komponenten » Phoca PDF » Plugins wo Sie die installierten Plugins für Ihr Phoca PDF Framework sehen können. Klicken Sie auf das Phoca PDF Content Plugin. Nun können Sie die Einstellungen für Ihre PDF Dokumente, die aus Ihren Joomla! Artikeln generiert werden, vornehmen.

 

Kopfzeilen- (Header) und Fußzeilen- (Footer) Informationen

Falls Sie eine eigene Kopf- oder Fußzeile verwenden wollen und sie wollen diese Informationen mit der standard PDF Methode in Joomla! anzeigen, müssen Sie Plugin Code im Kopf- oder Fußzeilen Texteditor verwenden.

Kopzeilen (Header) Plugin Code - Zeigt den Titel eines Artikels an: phocapdftitle

Beispiel:

Das ist die Kopfzeile und der Titel - phocapdftitle

Kopfzeilen (Header) Plugin Code - Zeigt alle Informationen an (Erstellt von, Datum, Letzte Veränderung):  phocapdfheader

Beispiel:

Das ist die Kopfzeile -   phocapdfheader

Fußzeilen (Footer) Plugin Code - Zeigt die Seitenzahlen an:  phocapdfpagination

Beispiel:

Das sind die Seitenzahlen -   phocapdfpagination

In diesem Artikel sind die Zeichen   und  im Beispielcode keine Zeichen sondern Bilder, damit der Code nicht ausgeführt wird. Wenn Sie die Beispiele aus diesem Artikel kopieren, müssen sie anstelle der Bilder  und  "reale", also im Editorfenster getippte, geschweifte Klammern verwenden.
 

 

Wir bedanken uns für gute Zusammenarbeit und freundliche Unterstützung bei:

NMMN

 

 

 

Phoca